Audi S4 Cabrio

Vollfolierung mit Orafol 970 nachtblau metallic

Audi S4 Cabrio

Mercedes A-Klasse

Vollfolierung mit Orafol 970 weiss glänzend

Mercedes A-Klasse

Harley Davidson V-Rod

Demontage und Vorbereiten zur Vollfolierung

Harley Davidson V-Rod

Harley Davidson V-Rod

Vollfolierung mit Orafol 970 und 975 schwarz matt und carbon schwarz

Harley Davidson V-Rod

BMW X3

Teilfolierung mit Orafol 970 weiss matt

BMW X3

Smart Four To

Vollfolierung mit Orafol 970 rasengrün glänzend

Smart Four To

Smart Four To Cabrio

Vollfolierung mit Orafol 970 und 975 weiss matt, carbon schwarz, carbon weiss, carbon anthrazit

Smart Four To Cabrio

VW Touran

Vollfolierung mit Orafol 970 schwarz matt

VW Touran

Harley Davidson Street Glide

Schild Vollfolierung mit Orafol 975 carbon schwarz

Harley Davidson Street Glide

Mercedes A-Klasse

Vollfolierung mit Orafol 970 weiss glänzend

Mercedes A-Klasse

Fragen und Antworten


Hier finden Sie die Antworten zu den meist gestellten Fragen rund ums Car-Wrapping. Sollten Sie Ihre Frage hier nicht finden, lassen Sie es uns bitte wissen!

 

Darf ich ein Leasing-Fahrzeug folieren?

JA - In der Regel sind die Leasing-Firmen sogar froh, wenn Fahrzeuge foliert werden, da der Lack dadurch geschützt ist und nach Ablauf der Leasingzeit  die Folie rückstandsfrei entfernt werden kann. Das Fahrzeug hat somit sogar einen höheren Wert.

 

Muss ich im Fahrzeugausweis etwas ändern?

JA - Neu muss eine Vollfolierung welche die Farbe verändert, im Fahrzeugausweis eingetragen werden! Hat das Fahrzeug immer noch die gleiche Farbe, z.B. (vorher schwarz glanz nachher schwarz matt oder carbon), braucht es keinen Eintrag im Fahrzeugausweis. Denn das Fahrzeug ist immer noch schwarz. Auch bei Teilfolierungen muss nichts eingetragen werden, sofern man die Orginalfarbe noch wahrnehmen kann. In der Regel ist dies jedoch eine kleine Sache! Bei den meisten Strassenverkehrsämtern müssen Sie nur den Ausweis einsenden mit dem Hinweis, dass sich die Farbe Ihres Fahrzeuges geändert hat. Die meisten Ämter tragen diese dann ein. Um jedoch sicher zu gehen, sollten sie sich kurz beim jeweiligen Amt Ihres Kantons erkundigen, wie die Handhabung lautet.

 

Kann ich die Folie wieder vom Fahrzeug entfernen?

JA - selbstverständlich kann man die verwendeten Wrapping-Folien wieder rückstandsfrei entfernen. Mann sollte dies jedoch von einem Fachmann erledigen lassen, da sonst der Lack zerkratzt oder beschädigt werden kann!

 

Wie gut halten die Folien?

Die Folien sind mit einem permanent haftenden Klebstoff ausgerüstet, die endgültige Haftung tritt erst nach einer Zeit von 72h ein. Die Folien haben je nach Hersteller und Art der Folie unterschiedliche Garantiezeiten, welche von 3 - 10 Jahren reichen. Gerne informieren wir Sie über die jeweiligen Garantiezeiten zu Ihrem Produkt.

 

Wie und wann kann ich mein Fahrzeug reinigen?

Sie können ein voll- oder teilfoliertes Fahrzeug frühestens nach 72h reinigen. Sie sollten einfach folgendes beachten:
Bei der Reinigung mit Hochdruckreiniger sollten Sie einen Mindestabstand von 50cm zur Folie einhalten und den Strahl nicht direkt auf die Folienkanten halten! Ebenfalls sollten keine Wachsprogramme gewählt werden, die Wachszusätze enthalten, da der Wachs mit den Folien reagieren kann und die Folie ihren Glanz oder ihre Struktur verlieren könnte.

Bei der Reinigung in der Waschstrasse sollten Sie die Person, welche die Waschstrasse bedient kurz darüber informieren, dass Ihr Fahrzeug foliert ist. Bei den meisten Waschstrassen hat das Personal die Möglichkeit, das Programme so zu wählen, dass keine Wachszusätze verwendet werden und der Druck bei den Bürsten, dem Wasser sowie der Luftdruck bei der Trocknung etwas reduziert wird. So müssen Sie keine Angst haben, dass die Folie einen Schaden nehmen könnte.

Neu sind auch im Fachhandel, spezielle Pflegeprodukte für Venyl- und PVC Folien erhältlich. Mit diesen Produkten können Sie die Folien polieren und versiegeln.

 

Kann ich einen Unfallschaden reparieren?

JA - Bei einem Unfall können wir die davon betroffenen Teile nachfolieren. Je nach Folie und Alter der Folie kann es jedoch zu kleinsten Farbunterschieden kommen! Dies sollte in jedem Fall, vorher kurz getestet werden. Die leichten Farbveränderungen entstehen aufgrund der Einwirkung der UV-Strahlen ähnlich wie bei einem Autolack. Ausserdem kann es bei der Herstellung der Folien in einzelnen Chargen zu kleinsten Farbnuancen kommen.

 

Macht es Sinn Folie als Reserve bei Seite zu legen?

JA - Wenn Sie wissen dass Sie in einigen Wochen oder Monaten noch weitere Fahrzeugteile mit der gleichen Folie überziehen wollen. So können Sie sicherstellen, dass auch die weiteren Teile mit Folie aus der gleichen Charge beklebt werden.

NEIN - Folie einfach so auf unbestimmte Zeit zu horten macht keinen Sinn! Die Folie ist zwar die Gleiche, jedoch kann man die Folie nicht unbeschränkt lagern, max. 2 Jahre da sonst die Klebkraft nachlässt und die Garantiezeiten nicht mehr gewährleistet werden können.

 

Der Lack an meinem Fahrzeug hat Kratzer und Steinschläge, kann ich so mein Fahrzeug folieren lassen?

JA - Grundsätzlich kann man jeden Lack mit Folie beschichten. Jedoch muss man sich die Frage stellen, ob das Resultat, welches daraus resultiert auch das ist, was man gerne möchte! Wir empfehlen unseren Kunden grosse Lackschäden und Kratzer vorgängig zu behandeln, damit man nach dem Folieren die schadhaften Stellen nicht unter der Folie erkennen kann. Feinste Kratzer und kleinste Steinschläge können je nach verwendeter Folie verdeckt werden, ohne dass diese sichtbar werden. Ist jedoch der Lack so tief beschädigt, dass man das Blech sieht oder bereits der Rost sein Übel zum Vorschein gebracht hat, sollte man unbedingt diese Stellen fachmänisch behandeln und vom Rost entfernen und schützen lassen! Achtung: Pfusch rächt sich später, wenn man die Folie wieder einmal entfernen möchte!

 

Kann ich auch Einstiegsleisten, Türrahmen und Innenraumteile Folieren?

JA - Man kann die Einstiegsleisten und den Türrahmen folieren. Es ist jedoch sehr abhängig vom Fahrzeug und muss in jedem Fall mit dem Kunden im Detail besprochen werden! Den Bereich um die Türscharnire, kann man in der Regel nicht folieren da diese zu sehr verbaut sind und die Scharniere ständig mit Fett in Kontakt sind und die Folie so nicht hält! Ausserdem sind die Scharniere in ständiger Bewegung weshalb wir davon grundsätzlich abraten. Der Rest des Türrahmens ist mit entsprechendem Aufwand folierbar.

Ebenfalls kann man auch lackierte und sehr glatte Innenraumteile folieren. Auch hier ist es sehr abhängig vom Fahrzeug und den betroffenen Teilen. In den heutigen Fahrzeugen werden bis zu 10 verschiedene kunststoffarten verwendet und diese haben unterschiedliche Hafteigenschaften, welche es zu berücksichtigen gibt. Mit der entsprechenden Vorbehandlung ist auch dies möglich!

Was nicht beklebbar ist, können wir dann in unserer eigenen Sattlerei mit anderen Materialien wie Leder oder Alcantara überziehen. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne an Hand Ihres Fahrzeuges!

 

Kann ich meinen Helm folieren?

JA - Man kann Helme folieren, ist aber von den zu verwendenden Materialien und von der Bauweise des Helms abhängig. Auch hier raten wir Ihnen anhand Ihres Helms, die Machbarkeiten mit uns zu besprechen!

 

Kann ich auch andere Objekte ausser Fahrzeuge folieren?

JA - Selbstverständlich kann man auch andere Objekte mit Folie verkleben und sich so ein Unikat herstellen lassen! Wir beraten Sie gerne und zeigen ihnen die Möglichkeiten und Grenzen des Machbaren. Lassen Sie sich von unseren Ideen begeistern...

 

Kann man Felgen folieren?

JA - Grundsätzlich ist es möglich, je nach Art der Felgens, diese zu folieren! In den meisten Fällen macht es aber keinen Sinn, da diese zu viele extreme Vertiefungen haben und nur mit einem hohen Aufwand foliert werden können. Hier gibt es inteligentere Verfahren um Ihre Felgen am Fahrzeug zu verändern. Erfahren Sie mehr in unserem Car-Styling Bereich!

 

Kann man Folie beschriften oder überkleben?

JA - Kein Problem, Folie auf sich selbst zu kleben ist in den meisten Fällen auch sogar bei Strukturierten Folien machbar! Die meisten Folien halten auf sich selbst sehr gut.

 

concept3 AG - wir folieren auch Ihre Ideen